CORONA-iNFORMATIONEN

Damit wir wieder zusammen Spaß am Bouldern haben können, müssen wir mit ein paar Einschränkungen und neuen Regeln leben. Wir haben ein umfangreiches Hygienekonzept erstellt und es ist essenziell, dass Ihr Euch an folgende Regeln haltet, damit wir weiterhin geöffnet haben dürfen. Bitte lest Euch die Punkte vor dem Besuch bei uns genau durch! Vielen, lieben Dank!

 

Was VOR Eurem Besuch zu beachten ist:

1. Zur Gewährleistung des Mindestabstands von 1,5m Begrenzung der Besucherzahl: Beachtung der aktuellen Auslastungssituation auf www.superblock.nrw!

Die Besucherzahl wird auf Basis der Sportfläche auf eine Person pro 10qm begrenzt. Bei Erreichen der maximalen Besucherzahl ist Einlassstopp.

Die Anzahl der Besucher wird immer aktuell auf der Internetseite angezeigt (natürlich müsst Ihr die Seite immer neu aktualisieren). Bitte informiert Euch vor Eurem Besuch über die Auslastung, um abzuschätzen, ob ein Besuch sinnvoll ist. Wartesituationen vor dem Eingang sollen möglichst vermieden werden.

 

Versucht falls es Euch möglich ist, die Stoßzeiten von 18-21 Uhr montags-freitags zu meiden!

 

Wir haben uns für diese Regelung entschieden, weil wir gerne eine gewisse Flexibilität und Spontaneität erhalten möchten. Wenn sich herausstellen sollte, dass dies so nicht funktioniert (Warteschlangen etc.), werden wir auch auf fest zu buchende Zeitschienen ausweichen müssen.

 

2. Reduzierung der Aufenthaltsdauer auf 120 Minuten nach dem Check-In.

Wir bitten Euch aus Solidarität den anderen Boulderern gegenüber Eure Bouldersession und Euren Aufenthalt im Superblock auf 2 Stunden zu beschränken. Falls dies so nicht funktioniert, müssen wir leider einschreiten.

 

3. Umkleidekabinen und Duschen bleiben geschlossen. Kommt in Euren Bouldersachen!

Bitte kommt und geht in Euren Boulder-/Sportsachen und bringt nur das Nötigste mit.

 

4. Bitte bringt Euch etwas Wärmeres zum Anziehen mit. Durchzug in der Halle...

Wir werden konstant durchlüften und es kann daher etwas kühler als sonst sein.

 

5. Bitte bringt Eure Community Masken (oder etwas Vergleichbares) mit und tragt diese überall außerhalb der Bouldermatte. Ausgenommen sind lediglich die Sitzplätze im Bistro und im Außenbereich.

Beim Sport selbst gibt es keine Maskenpflicht. Ihr könnt natürlich gerne freiwillig eine Maske beim Bouldern tragen.

 

6. Fühlt in Euch hinein und kommt bitte nur, wenn ihr Euch absolut und 100% fit fühlt.

 

Was WÄHREND Eurem Besuch zu beachten ist:

1. Ziehe bitte vor dem Betreten unserer Räumlichkeiten Deine Community-Maske auf.

 

2. Desinfiziere am Eingang an unserem bereitgehaltenen Spender Deine Hände.

 

3. Zahle möglichst mit Karte und kontaktlos.

 

4. Falls Du noch keine Superblock-Kundenkarte hast, wirst Du diese bei Deinem Checkin erhalten.

 Dadurch soll der Checkin- und vor allem Checkout-Prozess vereinfacht und beschleunigt werden.

 

5. Beim Checkin werden Deine Kontaktdaten und ein Foto aufgenommen.

 Zur Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten sind wir verpflichtet Deine Kontaktdaten aufzunehmen und Deine Anwesenheitszeit festzuhalten (geschieht über Checkin und Checkout).

Um ggf. die maximale Aufenthaltsdauer durchzusetzen, nehmen wir ein Foto von Dir auf.

 

6. Bitte folge immer den Instruktionen und Hinweisen unseres Thekenpersonals.

 

7. Das wichtigste Gebot während Deines Aufenthalts bei uns: Abstand halten! Auch auf der Matte.

Bitte haltet zu jedem Zeitpunkt, ob beim Bouldern oder sonst in den Räumlichkeiten, einen Mindestabstand von 1,5m ein!

Achtet beim Bouldern noch mehr auf Eure Umgebung als sonst. Wir werden die Abstandsregeln regelmäßig kontrollieren und behalten uns vor bei Nichteinhaltung das Bouldern zu untersagen.

 

8. Bitte beachte, dass sich pro eingezeichneten Sektor auf der Bouldermatte nur jeweils 6 Personen aufhalten dürfen. Bitte respektiert die vorgegebenen Laufwege.

Um Euch und uns die Einschätzung zu erleichtern, ob in bestimmten Bereichen zu viele Leute zu eng beieinander sind, haben wir die Bouldermatte in Sektoren unterteilt, in denen sich jeweils nur 6 Personen gleichzeitig aufhalten dürfen. Zusätzlich geben wir grobe Wege für die Laufrichtung durch die Halle vor. Bitte helft aktiv mit das Geschehen auf der Matte so zu entzerren.

 

9. Es ist ein Muss sich VOR und NACH dem Klettern und Bouldern gründlich mit Seife die Hände zu waschen.

10. Beim Bouldern bitte (zusätzlich zum normalen Chalk) Liquid Chalk benutzen!

Trockenes Chalk hat einen PH-Wert von mindestens 10. Im basischen Bereich sind Viren schon nach kurzer Expositionszeit nicht mehr nachweisbar. Liquid Chalk kann durch den zusätzlichen Alkohol unterstützend desinfizierend wirken. Dieses könnt ihr bei uns vor Ort auch erwerben. Bitte teilt Euch kein Chalk mit anderen!

 

11. Nach Eurem maximal 120minütigem Aufenthalt bitte auschecken am Ausgang am Rolltor!

Wir müssen euch ab sofort auch auschecken. Nur so können wir genau nachvollziehen, wann wer wie lange da war (Nachverfolgung möglicher Infektionsketten) und die maximale Besuchermenge steuern. Beim Ausgang am Rolltor könnt Ihr Euch selber an der aufgestellten Station auschecken: Karte unter den Scanner halten und auschecken.

Bitte nur das Rolltor als Ausgang benutzen.

 

Wichtige allgemeine Hygieneregeln

· Bei Krankheitszeichen (z. B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks- / Geruchssinn, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen) auf jeden Fall zu Hause bleiben.

 

· Verzicht auf Händeschütteln und sonstigen Körperkontakt

 

· Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch

 

· Einmalige Nutzung von Taschentüchern

 

· Häufiges Händewaschen

 

· Abstand halten, die 1,50 Meter-Distanzregel ist bindend.

 

· Auf nicht kontaktfreie Begrüßungsrituale (Händeschütteln etc.), Abklatschen etc. ist zu verzichten.

 

Sonstiges & häufig gestellte Fragen

Zuschauer & Begleitpersonen

Aktuell werden wir keine Zuschauer in die Halle lassen, d.h. jede Person, die die Halle betritt, muss über die Theke einchecken und Eintritt bezahlen.

 

Zeitkarten

Diese haben wir um die Zeit der Schließung verlängert. Bei weiteren Fragen etc. dazu bitte per Email an mail@superblock.nrw an uns wenden.

 

Abos

Die Abogebühr ziehen wir erst wieder im Juni ein. Zum Ausgleich für die geschlossene Zeit im März gelten die Abos also kostenlos im Mai. Bei weiteren Fragen etc. dazu bitte per Email an mail@superblock.nrw an uns wenden.

 Wir bitten alle Abokunden auch anderen den Besuch und des Superblocks trotz Beschränkungen zu ermöglichen und zu den Stoßzeiten nur zweimal pro Woche zu kommen.

 

Kurse & Kindergeburtstage

Diese können bis auf weiteres leider nicht stattfinden. Sobald sich hier etwas ändert, melden wir uns.

 

Unsere Trainingsgruppen für Kinder und Jugendliche (Superkids: 10-12 Jahre, Superteens: 13-16 Jahre) finden aktuell in Form von Kleingruppentrainings (4-5 Personen pro Gruppe) an der Outdoor-Anlage von outBALANCE statt. Mitglieder der Trainingsgruppen erhalten alle notwendigen Informationen automatisch per E-Mail direkt von outBALANCE

 

 

Neukunden

Wir nehmen natürlich weiter neue Boulderer auf, können leider nur keine Schnupper- und Einsteigerkurse anbieten.

 


Bitte haltet Euch an die Abstands- und Hygieneregeln und die oben beschriebenen Regelungen!

 

Tragt bitte auch Euren Teil dazu bei, dass wir unter den gegebenen Bedingungen zu einem Stück Normalität wieder zurückkommen und wieder Spaß am Bouldern haben können!

 

Bitte habt Verständnis dafür, wenn am Anfang nicht alles funktioniert und es auch mal irgendwo hakt.

 

Wir danken für Eure Mithilfe und Euer Verständnis!


Eure SUPERBLOCKer

 

Superblock GmbH

Fichtenstraße 53
40233 Düsseldorf

 

Tel.: 0211 78882299

mail@superblock.nrw

Öffnungszeiten

Montag - Samstag  09:00 - 23.00 Uhr

Sonn-/ Feiertage 09:00 - 22:00 Uhr