Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop

Änderungen bei der Slotbuchung: Keine Online-Zahlung mehr möglich & Slots können selbst per Knopfdruck storniert werden!

Die Buchung eines Slots kann nicht mehr online direkt bezahlt werden. Dies geht nur noch vor Ort beim Einchecken.

 

Neu ist außerdem, dass Ihre Eure gebuchten Slots selbst bequem per Knopfdruck stornieren könnt, falls Ihr krankheitsbedingt nicht könnt oder Euch sonst mal was Dringendes dazwischenkommen sollte. Dazu einfach auf den Button in Eurer Buchungsbestätigung per Mail klicken.

 

Wir möchten dadurch ein bisschen mehr Dynamik und Schnelligkeit in die Slotbuchung bekommen. Es soll jetzt also schneller ein frei gewordener Platz online angezeigt werden. Somit lohnt es sich auch eher mal spontan – z.B. abends während der Woche – in die Slotbuchung zu schauen, um einen frei gewordenen Platz zu buchen.

 

Bitte nutzt diese einfache Möglichkeit den Slot per Knopfdruck zu stornieren, wenn Ihr nicht kommen könnt! Falls gebuchte Slots nicht angetreten werden, blockiert Ihr Plätze für andere, die gerne bouldern gehen würden und wir als Superblock leiden natürlich auch.

Sollte ein gebuchter und nicht stornierter Boulderplatz durch Nichterscheinen nicht in Anspruch genommen werden, müssen wir den Eintritt leider in Rechnung stellen.



Sollte ein gebuchter und nicht stornierter Boulderplatz durch Nichterscheinen nicht in Anspruch genommen werden, müssen wir den Eintritt leider in Rechnung stellen.

Eure gebuchten Slots könnt Ihr selbst bequem per Knopfdruck stornieren, falls Ihr krankheitsbedingt nicht könnt oder Euch sonst mal was Dringendes dazwischenkommen sollte. Dazu einfach auf den Button in Eurer Buchungsbestätigungs-EMail klicken.

Grundsätzliche Infos zur Slotbuchung:

Zur Gewährleistung des Mindestabstands zwischen den Boulderern muss die Besucherzahl im Superblock limitiert werden. Damit möglichst viele in den Genuss ihrer Bouldersession kommen können, wird die Aufenthaltsdauer auf 2 Stunden begrenzt. Für eine bessere Planbarkeit Eurerseits und um Wartezeiten, Warteschlangen und eine Stauung in unserem Bistro sowie vor dem Eingang zu vermeiden, ist die Online-Buchung von Zeitfenstern zum 2stündigen Bouldern bei uns notwendig.

 

  • Während der Woche von Montag bis Freitag 15-23 Uhr und am Wochenende ist eine Vorbuchung eines Boulderplatzes notwendig!
  • Unter der Woche ist es bis (mindestens) 15 Uhr in der Regel entspannt, so dass hier keine Vorbuchung erforderlich ist. Wer aber auf Nummer sicher gehen will (weil vielleicht die Anreise länger ist), kann natürlich gerne einen Boulderplatz vorher buchen.
  • Solltet Ihr uns ohne Vorbuchung besuchen, ist ein Einlass von der aktuellen Personenanzahl im Superblock abhängig und kann nicht garantiert werden. Vorbuchungen haben immer Vorrang vor spontanen Besuchern.
  • Sollte ein gebuchter und noch nicht bezahlter Boulderplatz durch Nichterscheinen nicht in Anspruch genommen werden, müssen wir den Eintritt leider in Rechnung stellen.
  • Wer ein Abo, Zeitkarte, Elferkarte hat oder UrbanSport/Gympass/Qualitrain-Mitglied ist, kann dies bei der Buchung angeben (bei Nichterscheinen müssen wir jedoch auch hier den Eintrittspreis in Rechnung stellen, damit keine Plätze unnötig blockiert werden.)
  • Seid bitte pünktlich, damit Ihr auch die volle gebuchte Boulderzeit wahrnehmen könnt. Bucht im Zweifel lieber ein paar Slots später, falls ihr Anreiseverzögerungen wie Stau etc. annehmen müsst…
  • Wir bitten euch, aus Solidarität gegenüber den anderen Boulderern, die gebuchte Aufenthaltsdauer konsequent einzuhalten und euch beim Verlassen der Halle bzw. vor dem Duschen oder dem Umziehen

 

Solltet ihr Fragen oder Probleme bei der Buchung haben, so schreibt bitte eine Mail an mail@superblock.nrw. Eine telefonische Buchung können wir aus technischen Gründen nicht anbieten.

Fichtenstraße 53

40233 Düsseldorf

0211 78882299

mail@superblock.nrw